Angebote zu "Guitars" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Little Monroe - The Accoustic Trip
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bereits in den 90er Jahren rockten Franz und Roland mit der Coverrockband MONROE mit durchaus ausgefallenem Programm ? die süddeutschen Zelte und Hallen. 2001 trennten sich dann die musikalischen Wege, jedoch verloren Franz und Roland sich nie ganz aus den Augen. So entstand im Herbst 2018 aus gemeinsamen Akustik Session der Gedanke ein Akustik Duo mit einem etwas anderen Programm zu gründen: Little Monroe Franz und Roland gehen dabei nicht den gewöhnlichen Weg, wagen sich an Songs wie etwa ?Under Pressure?, ?Don?t Stop Me Now? und ?Anotherone Bites the Dust? von Queen, oder Police Klassiker wie ?Roxanne? oder ?So Lonely?. Aber auch aktuelle Songs von Ed Sheeran, sowie deutschsprachige Klassiker von Karat, STS oder neueren deutschen Liedermacher wie Max Giesinger und Wincent Weiss ? werden stimmungsvoll neu arrangiert und interpretiert. Entstanden ist ein außergewöhnlicher Mix unterschiedlicher Genres und Interpreten ? dargeboten, mit der Liebe zur Musik und zu außergewöhnlichen Songs, in neuem akustischem Gewand. Little Monroe: Roland Frey ? Bass, Vocals Franz Dietlein ? Guitars, Vocals Special Guest: Robert Kittler - Percussions

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Rockstand RS 20811 B/1C Gitarrenständer
13,00 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Der Rockstand Deluxe RS 20811 ist ein robuster Klappständer mit Arretierung für Jazzgitarre oder Akustikgitarre. Durch ein Druckknopfsystem ist der Gitarrenständer in der Breite verstellbar (3 Positionen) und daher auch für kleinere Instrumente geeignet. Der Rockstand Deluxe RS20811 Gitarrenständer ist die "Luxusausführung" des Modells "Std". · RS 20811 B/1C - Locking A-Frame Classic-Acoustic Guitars · zusammenklappbarer A-Frame-Ständer mit Pin-Lock-System · 4 verschiedene Positionen einstellbar · weichmacherfreier Gummiüberzug an allen Stellen, die mit den Instrument in Berührung kommen · Nicht für Nitrolacke geeignet · Farbe: schwartz · Gedrucktes und geprägtes RockStand-Logo · Typ: A-Frame-Ständer · Instrument: Akustik-/Jazzgitarre · Anzahl Instrumente: 1 · Farbe: Schwarz · weichmacherfreier Gummiüberzug an allen Stellen, die mit dem Instrument in Berührung kommen · 3-Fach arretierbar · Farbe: schwarz Gitarrenständer

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Elixir Nanoweb Phosphor Bronze HD Light .013-05...
14,90 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Die Geschichte hinter den Saiten Taylor Guitars arbeitete zusammen mit Elixir Strings an einem speziellen Saitensatz, der den Grand Concert und Grand Auditorium Gitarren kräftigere Höhen und vollere Bässe verleihen sollte. Ein Kriterium für eine hochwertige Gitarre ist ihre Fähigkeit, vom tiefsten bis zum höchsten Ton wie ein und dasselbe Instrument zu klingen. Aus Bob Taylors Sicht hat Andy Powers den natürlichen Instinkt, dies bei einer Gitarre zu verwirklichen, so wie es der ausgewogene Charakter der Grand Orchestra Note für Note zeigt. Art und Saitenstärke einer Gitarre können eine wichtige Rolle dabei spielen, dies herauszuarbeiten. Zuerst waren es die 800er, bei denen Andy von Elixir Akustik 80/20 Bronze Saiten mit NANOWEB® Beschichtung, die schon seit Jahren zum Einsatz kommen, zu Elixir Akustik Phosphor Bronze Saiten mit NANOWEB® Beschichtung wechselte. „Die Phosphor Bronze Saiten geben den Höhen einen seidigen, intensiven Glanz und insgesamt mehr Fülle und Wärme,“ fügt er hinzu. Andy und das restliche Produktentwicklungsteam waren so begeistert von ihnen, dass sie die Entscheidung trafen, 2014 auf allen Taylor Westerngitarren Phosphor Bronze Saiten aufzuziehen. Einen ausgewogenen Ton schaffen Eine der Qualitäten, die Bob Taylor an Andys Herangehensweise bewundert, ist dessen Fähigkeit, einen ausgewogenen Ton über die gesamte Gitarre zu schaffen. "Die höchsten Noten, die du am 12. Bund auf den hohen Saiten spielen kannst, sind genau so laut und voll wie die tiefsten," erklärt Bob. "Es klingt wie eine einzige Gitarre, von einem Ende bis zum anderen. Das zu verwirklichen kann schwierig sein, oft klingen die ersten fünf Bünde wie eine Gitarre, die nächsten vier wie eine andere, und vier Bünde weiter wie eine dritte. Aber Andys Gitarren klingen wie ein und dasselbe Instrument, wie bei einem Piano.“ · Material: Phosphor Bronze · E1-Saite: .013p · H2-Saite: .017p · G3-Saite: .025w · D4-Saite: .032w · Saiten Westerngitarre

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
These Streets
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Er ist knapp 19 und schon ein begnadeter Songwriter und beeindruckender SÃEURnger. PAOLO NUTINI gilt in seiner Heimat Schottland als einer der besten. Seine Songs sind perfekt auf den Punkt gebrachte Kompositionen mit ohrgÃEURngigen Melodien. Seine Stimme ist voller Soul und erinnert entfernt an die Energie des frÃŒhen Sting, die Soulkraft eines Joe Cockers oder die Eleganz der groà en Rhythm & Blues-Crooner der 70er. Auf zwei legendÃEURren Live-Akustik-Sessions beim BBC Radio in London bewies er sein auà ergewöhnliches GefÃŒhl fÃŒr Live-Darbietungen, spielte in Londons Hard-Rock-Cafe im Zuge der Gibson Guitars Acoustic Night und war im Vorprogramm von KT Tunstall und Ian Archer oder Amy Winehouse zu hören. Ende Januar war er sogar das 'hot ticket' auf der South X Southwest-Festival in Austin Texas. Und, was besonders die weiblichen Fans ÃŒberzeugen dÃŒrfte: er sieht auch noch verdammt gut aus.'Ich habe noch nie einen hypothetischen Song geschrieben,' erklÃEURrt der junge Mann mit den Wuschelhaaren und den romantischen blauen Augen. 'Sie sind alle echt und kommen aus meinem Leben.' Mag sein, dass ein Mensch mit 19 Jahren noch nicht ÃŒber die Lebenserfahrung eines Weisen verfÃŒgt, aber dafÃŒr haben die GefÃŒhle und Erfahrungen in dieser Zeit eine unmittelbare Wirkung, die schon manchen zum groà en KÃŒnstler hat werden lassen. 'GefÃŒhle kann man in jedem Alter tief empfinden,' erklÃEURrt PAOLO. 'Man erlebt Liebe, Schmerz, Verlust und Wut und natÃŒrlich auch Freude!'. Wie von selbst stellten sich dann die groà en GefÃŒhlsthemen fÃŒr seine Songs ein: 'Ich wusste nicht, worÃŒber ich sonst hÃEURtte schreiben sollen.' Und das ist auch gut so, denn sowohl aus den souverÃEURnen Songs des jungen Mannes wie auch aus seiner leidenschaftlichen und seelenvollen Stimme sprechen Erfahrung und Einsicht in die Natur der Dinge Nicht dass PAOLO NUTINI ein neuer Damien Rice wÃEURre oder ein spÃEURter Bob Dylan. Aber er ist ein offenherziger, scharf denkender und leidenschaftlicher Songwriter, der die seltene Begabung besitzt, die Erfahrungen und AttitÃŒden seines Lebens und seines Alters in perfekte kleine Song-Epen zu kleiden, in denen Gesang, Musik und Ausdruck in der Stimme sich jedesmal wieder neu finden und ergÃEURnzen. So geht es mal ein bià chen Roots-Rockiger zu, so wird es mal sehr sanft, so stellt sich mal eine charmante Verspieltheit ein - immer aber ist es kraftvoll, ÃŒberzeugend und eindrucksvoll, was PAOLO NUTINI prÃEURsentiert. Er selbst beschreibt sein Album als Spiegel seines Lebens wÃEURhrend der vergangenen drei Jahre. Nicht mehr - aber auch nicht weniger. Wenn man sein Zuhause verlÃEURsst, seine Freunde und seine Familie vermisst, wenn man die Höhen der Liebe erlebt, aber auch den harten Boden der RealitÃEURt fÃEURllt. Ein buntes Kaleidoskop aus einem Leben in Bewegung.Trotz des italienischen Namens ist die Familie NUTINI in Paisley verwurzelt, wo sie seit mindestens vier Generationen lebt. PAOLOs Urgroà vater eröffnete 1914 einen Fish'n'Chips-Imbiss, den heute die Eltern fÃŒhren. Neben der tÃEURglichen Arbeit am FrittiergerÃEURt gab es allerdings auch viel Musik. Sein Groà vater, dem ÃŒbrigens der Song Autumn gewidmet ist, brachte ihm die schottischen Folk-Songs der Corries bei und sang mit Vorliebe Arien aus den Opern von Verdi und Puccini. à ber seinen Vater kam die Musik der Drifters und anderer Rock'n'Roller auf ihn hernieder, und zwischen den Wet Wet Wet-Alben seiner Tante fand er ein Album von Ray Charles, das PAOLO sofort liebte. Ein Priester aus der Nachbarschaft besuchte die NUTINIs regelmÃEURà ig, um auf ihrem Klavier einen zÃŒnftigen Boogie Woogie zu spielen, und als PAOLO mit neun Jahren das erste Mal Elton Johns 'Your Song' hörte, wÃŒnschte er sich, eines Tages selbst einen solchen Song schreiben zu können. Soweit eine klassische Geschichte, aber auch modern: denn statt die ersten GesangsÃŒbungen mit einem Besenstiel vor dem Spiegel abzuleisten, griff PAOLO NUTINI zur Karaoke-Maschine. 'Es stimmt!,' lacht PAOLO. 'Meine Tante hatte eine

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot